navigation
08. Mai 2019

Kampagne gegen Fremdstoffe in der Grünabfuhr

Information

Die Grünabfuhr im Kanton Bern funktioniert immer noch ungenügend, so auch in der Gemeinde Bolligen und deshalb hat die Bauverwaltung am 1. Mai 2019 auf dem Dorfmärit einen KEWU-Stand eingerichtet (siehe Fotos untenstehend) mit der Absicht die Bevölkerung auf den Missstand Fremdstoffe in der Grünabfuhr (Plastik, Verpackungsmaterial, Blumenkisten, Dosen. Zigarettenstummel ect) wieder einmal aufmerksam zu machen. Schlechte Beispiele wurden dazu extra aus den Containern der Grünabfuhr Bolligen zusammengetragen und aufgestellt (siehe Fotos untenstehend)!

 Zurzeit muss die KEWU extra eine 100% Stelle beschäftigen, welche in mühsamer Handarbeit die Fremdstoffe aus der unangenehm riechenden Grünabfallmasse herausfischen muss, damit der Kompost letztendlich auch umweltgerecht in den Kreislauf der Nahrungskette eingebaut werden kann. Diese Situation muss zwingend verbessert werden, damit nicht die derzeit gratis laufende Grünabfuhr Bolligen plötzlich kostenpflichtig werden muss.

 Alle Bürgerinnen und Bürger werden gebeten diesem Umstand Rechnung zu tragen und die Grünabfuhr nur mit kompostierbarem Material zu belasten.   

www.stop-plastic.ch
Fotos

powered by anthrazit